Gewässerkundliche Wanderung

Marco Hinsberger leitet die Tour kurzweilig entlang des Theeltals

THOLEY Zu einer gewässerkundlichen Wanderung lädt die Gemeinde Tholey für Samstag, 27. April, um 14 Uhr, ein. Unter der fachlichen Leitung von Marco Hinsberger, Diplom-Biogeograf aus Theley, startet die Tour am Parkplatz Herzweg und führt zunächst in Richtung Schaumbergstraße in Theley, wo sich die Theelquelle befindet.

Die Theelquelle wurde vor wenigen Jahren aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt, als sie auf Initiative der Gemeinde Tholey wieder freigelegt und das nahegelegene „Theleyer Wasserhaus“ aus dem Jahr 1924 renoviert wurde. Von der Quelle, die auf 403 m über NN liegt, führt die Wanderung entlang des teilweise an der Oberfläche fließenden Gewässers nach Theley.

Von dort geht es weiter nach Leitzweiler, wo der Mühlbach in die Theel mündet, und dann weiter in Richtung Hasborn an den Zuflussort des Brühlbachs in die Theel. Danach führt die Wanderung weiter entlang der Lachmühle, dem Ort, an dem der Hoschbach vom Westhang des Schaumberges her zufließt.

Zu guter Letzt werden die Teilnehmer durch Bergweiler bis nach Sotzweiler geführt, wo Kürtzbach und Bächel münden. Für die Rückfahrt zum Parkplatz Herzweg stehen in Sotzweiler Fahrzeuge zur Verfügung.

Marco Hinsberger wird während der Wanderung mit fachkundlichen Informationen, wie z.B. Gewässerstrukturen und Fließeigenschaften, zum Gewässer Theel aufwarten und detaillierte Informationen über die geomorphologischen Besonderheiten des Theelbachs, der vor Körprich auf 217 Meter über NN in die Prims fließt, bereit halten.

Informationen und Anmeldung unter (06853) 508-66.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de