„Gestaltete Stunde“ in St. Hubertus

JÄGERSFREUDE Während der Sommermonate lädt die katholische Pfarrei St. Marien jeden Sonntag von 15 bis 16 Uhr zu einer „Gestalteten Stunde“ in der Kirche St. Hubertus Jägersfreude, Achenbachstraße/Kirchweg, ein.

An der Orgel werden Werke klassischer Meister erklingen. Gemeinsames Gebet, geistliche Impulse und Zeiten für das persönliche Gebet wechseln sich ab. Das geistliche Angebot wird bis zum 9. August fortgeführt.

Die Kirche ist sonntags geöffnet von 9.30 bis 16 Uhr. An diesem Sonntag wird ganztägig ein Seelsorger ansprechbar sein.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de