Gesangspädagogin Roth am Albert-Einstein-Gymnasium

VÖLKLINGEN Um beim Jahresabschlusskonzert stimmlich fit zu sein, nahmen die Schüler des erweiterten Musikunterrichts an einem dreistündigen Gesangsworkshop teil.

Geleitet wurde der Workshop von Sabrina Roth, Gesangspädagogin und Stimmbildnerin aus Kaiserslautern, die nun zum dritten Mal die Bandgruppen gesangstechnisch unterstützt.

Acht Schüler aus den Klassen 5, 6 und 7 trafen sich nach dem regulären Unterricht im Musiksaal, um eine sehr intensive und interessante Arbeit mit der eigenen Stimme zu erleben.

Nach Atem- und Gesangsübungen sowie körperlichen Übungen zum sicheren Auftreten auf der Bühne wurden die einzelnen Songs geprobt. Sabrina Roth unterstütze jeden Einzelnen mit konkreten Hilfestellungen und fundierten Verbesserungsvorschlägen. Der Erfolg wurde sofort sichtbar, als die Schüler die Vorschläge umsetzten.

Alle waren sich einig, dass dieser Nachmittag in sehr entspannter und angenehmer Arbeitsatmosphäre sehr gelungen war. Die Schulgemeinschaft hofft, Sabrina Roth bald wieder am AEG begrüßen zu dürfen. red./eck/Foto: Schule

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de