Gesang zum Dreifaltigkeitssonntag

Schaumberger Kantorei Tholey gestaltet Gottesdienst in Hüttersdorf

HÜTTERSDORF Am Samstag, 15. Juni, um 17.30 Uhr, gestaltet die Schaumberger Kantorei aus Tholey den Gottesdienst zum Dreifaltigkeitssonntag in Hüttersdorf. Unter der Leitung von Bernhard Alt werden Auszüge aus der „Missa brevis“ von Joseph Haydn mit der Solistin Marianne Becker und Werke von Klaus Fischbach und Colin Mawby zu hören sein. Auch neues geistliches Liedgut aus dem Gotteslob erklingt während der Vorabendmesse.

Die Schaumberger Kantorei wurde 1976 von den Männerstimmen der ehemaligen Chorknaben der Benediktiner-Abtei Tholey ins Leben gerufen und tritt seit 1982 als gemischter Chor auf. Bekannt ist sie vor allem durch ihre über die Landesgrenzen hinaus aufgeführten Weihnachtskonzerte.

Rund 30 Sänger aus verschiedenen Orten rund um den Schaumberg und von weiter her treffen sich wöchentlich zur Probe in Tholey.

Infos unter www.schaumberger-kantorei.de.red./ct

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de