„Gepflegtes“ Frühstück

NEUNKIRCHEN Die Kontakt und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland (KISS) lädt wieder zum „gepflegten Frühstück“ ein. Die monatlichen Treffen in gemütlicher Atmosphäre bieten den Teilnehmern den gemeinsamen Erfahrungsaustausch, die Möglichkeit Fragen zu stellen und Informationen zu den Themen Pflege, Selbsthilfe und Teilhabe. Der nächste Termin ist am 26. Juli von 9 bis 11 Uhr in der kath. Familienbildungsstätte, Marienstr. 5 in Neunkirchen. Der Kostenbeitrag für das Frühstück beträgt 3 Euro. Anmeldung und nähere Infos bei Elisabeth Rentmeister, Tel. (0176) 45839120.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de