Genusswerk Messe Saar 2020

Ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis der Extraklasse

SAARBRÜCKEN Vom 3. bis 5. April findet die Genusswerk Messe Saar im und um das E-Werk in Saarbrücken statt. Ein Muss für alle Feinschmecker, Hobbyköche und Genießer.

Genusswerk Messe Saar – Der Name des neuen Erfolgsrezeptes der Saarmesse GmbH mit Unterstützung von saaris Innovation und Standort e. V., dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, der Genuss Region Saarland, dem DEHOGA Saarland, in Kooperation mit REWE sowie Villeroy & Boch und präsentiert von dem Medienpartner SR1.

Wo, wenn nicht in der Landeshauptstadt des Saarlandes, dem Bundesland mit der höchsten Dichte an Sternköchen, könnte die neue und größte saarländische Kulinarikmesse ihre Tore öffnen. Das stilvoll sanierte Industriedenkmal E-Werk auf den Saarbrücker Saarterrassen bietet das passende Ambiente. Das erklärte Ziel: Besucher mit hochwertigen Genüssen, schmackhaften Getränken und kulinarischem Know-how begeistern. Dafür sorgen rund 100 bis 120 Aussteller in drei Hallen und dem Freigelände auf 8 000 bis 10 000.

Und die Messe lädt mit vielen Highlights zum Entdecken und Genießen ein.

Villeroy & Boch ­Pop-up-Restaurants

In den ­Villeroy & Boch Pop-up-Restaurants auf der Messe gilt – „Das Beste ist gerade gut genug.“ Hier begeistern bekannte und ausgezeichnete Köche und edle Restaurants mit ihren Show-Cooking-Einlagen. Die Saarmesse GmbH freut sich folgende Köche auf der Genusswerk Messe Saar 2020 begrüßen zu können: 3-Sterne Koch Christian Bau, Restaurant Victor’s Fine Dining

1-Sterne Koch Alexander Kunz, Restaurant Kunz

1-Sterne Koch Stephan Schneider, Restaurant Auberge Saint Walfrid

Christian Münch-Buchna, Genuss-Gastwirt Saarland 2019, Landhotel Saarschleife

Ein Augenschmaus für Feinschmecker

Für alle, die sich ein Vier-Gang-Menü und einen Vorteil sichern möchten, hat die Saarmesse GmbH einen Genusspass vorbereitet. Unter den zehn verschiedenen Gerichten der Köche, können mit dem Genusspass vier ausgewählt werden, wobei eines davon „aufs Haus“ geht. Natürlich können alle Gerichte auch einzeln gekauft werden.

Marktplatz der ­Manufakturen

Auf dem „Marktplatz der Manufakturen“ bietet die Genuss Region Saarland mit ihrem hochwertigen Genuss-Netzwerk einen Querschnitt saarländischer Manufakturen. Ergänzt wird das Angebot mit überregionalen Erzeugern und Veredlern, die hochwertige Produkte herstellen. Besucher können die Angebote in Wochenmarkt-Atmosphäre verkosten und mehr über die Herstellung und die „Macher“ hinter den Produkten erfahren.

Rewe Messestand & Rewe Koch-Workshops

In den 42 Rewe-Märkten im Saarland steht bewusste Ernährung mit kulinarisch wertvollen regionalen Produkten im Mittelpunkt. Insgesamt 65 lokale und regionale Erzeuger, darunter kleine Manufakturen, beliefern die Märkte – ein wichtiger Partner ist die Vermarktungsinitiative „Genuss Region Saarland“. Die Messe ist daher die ideale Plattform, Partnerschaften von Rewe mit regionalen Erzeugern sowie weitere hochwertige Produkte aus dem REWE Sortiment vorzustellen. Am Messestand können Besucher daher die Eigenmarken Rewe Bio und Rewe Feine Welt mit Aktionsverkäufen und Verkostungen sowie zwei lokale Erzeuger kennenlernen. Wer lieber selbst Hand anlegt, ist herzlich willkommen bei den Rewe Koch-Workshops mit 16 voll ausgestatteten Mini-Küchen. Hier kann jeder, gemeinsam mit anderen Koch-Begeisterten und dem Rewe-Kochprofi, leckere Gerichte selbst kochen und viele Koch-Tipps mit nach Hause nehmen. Die Zutaten kommen aus der Rewe Sortimentswelt – darunter viele Bio-Waren sowie – wo es saisonal möglich ist – Produkte von regionalen Herstellern. Fünf Rezepte rund um bewusste Ernährung stehen zur Auswahl. An jedem Messetag finden mehrere Workshops statt.

Weitere Informationen unter www.genusswerk-saar.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de