Gemeinsames Programm

vhs-Nebenstellen Rohrbach und Hassel kooperieren

ROHRBACH / HASSEL Erstmals ist eine gemeinsame Broschüre der beiden vhs-Nebenstellen Rohrbach und Hassel mit dem Programm 2020/21 erschienen. Sie liegt im Rathaus St. Ingbert, der vhs-Geschäftsstelle, Kaiserstraße 71, in den beiden Ortsverwaltungsstellen sowie in vielen Geschäften bereit.

Ob die vorgesehenen Veranstaltungen (Kurse, Workshops, Vorträge und Exkursionen) auch besucht werden können und unter welchen Bedingungen (Maskenpflicht, Abstand halten...) oder ob sie verschoben werden müssen, hängt ab von der Entwicklung der Pandemie und den daraus resultierenden Bestimmungen der staatlichen Institutionen ab.

„Immer wieder greift die Biosphären-vhs neue Themen auf und bringt sie in Form von Bildungsveranstaltungen den Bürgern näher. Ab dem kommenden Semester werden wir dank dem Engagement von Christa Strobel auch in Rohrbach unser Angebotsspektrum vergrößern können“, so Marika Flierl, Leiterin der Biosphären-vhs St. Ingbert.

Die Veranstaltungen finden in städtischen Gebäuden statt, in denen die Bedingungen zur Einhaltung der Hygieneregeln gegeben sind, oder unter freiem Himmel. Viele wünschen sich eine Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen und sonstigen coronabedingten Auflagen. Die Ungeduld nach sozialen Kontakten in vielen Bereichen wächst. Die Biosphären-vhs möchte mit ihren Angeboten einen Beitrag dazu leisten, den eingeschränkten Alltag abwechslungsreicher zu gestalten.

„Als ich Ende Februar vom Rohrbacher Ortsrat zur Nebenstellenleiterin ernannt wurde, stand das Hasseler Programm schon fest und Rohrbach musste noch beplant werden. In der Kürze der Zeit ist es gelungen, den Rohrbachern ein möglichst attraktives Programm zusammenzustellen“, so Christa Strobel. „Das hat sich dank der Mitarbeit vieler Rohrbacher Bürger, des Ortsvorstehers und insbesondere von Reinhard Gehring tatsächlich verwirklichen lassen.“

Das Gesamt-Programmheft erscheint im Monat Juli und enthält eine Übersicht über das vhs-Programm der Geschäftsstelle St. Ingbert sowie der Nebenstellen. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de