Gemeinsam wird gefeiert

Pfarrgemeinde und Musikverein Köllerbach laden ein

KÖLLERBACH Rund um das Schwesternhaus in der Sprenger Straße in Köllerbach wird es am Wochenende nach Fronleichnam, dem 22./23. Juni, bunt zugehen.

Wie in den vergangenen Jahren veranstalten die Pfarrgemeinde Herz Jesu Köllerbach und der Musikverein „Harmonie“ Köllerbach wieder gemeinsam das Pfarrfest. Deshalb wird das Fest auch wieder einen musikalischen Schwerpunkt haben. Für Jung und Alt soll etwas dabei sein. Und neben dem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken ist für ein ansprechendes Rahmenprogramm gesorgt.

Das Fest beginnt samstags um 18 Uhr mit dem Fassanstich durch den Schirmherrn Thomas Müller, Fa. Fliesen Müller, und Dechant Franz-Josef Werle. Die musikalische Umrahmung erfolgt durch die Chorgemeinschaft „Fidelio“ Püttlingen und das Blasorchester Riegelsberg.

Sonntags beginnt das Fest um 10.30 Uhr mit dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche und anschließendem Frühschoppen mit dem Musikverein „Harmonie“ Köllerbach.

Zum Mittagsessen werden u.a. Schnitzel, Schwenker, Currywurst, Erbsensuppe und Salatteller angeboten.

Ab 14 Uhr werden die Kleinsten durch die Messdiener mit diversen Spielen unterhalten, während die Älteren Kaffee und selbst gebackenen Kuchen genießen können. Ab 15 Uhr gibt es ein buntes Kinderprogramm durch die Kindertagesstätte „St. Martin, die Grundschule sowie die Tanzgruppe „Sweetdancer“ des TV Köllerbach. Zum Ausklang erklingt musikalische Unterhaltung mit den Musikfreunden Ensdorf.

Der Erlös des Festes ist für die bevorstehende Renovierung der Pfarrkirche bestimmt.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de