Gemeinsam schmeckt es am besten

Seniorenbeirat von Eppelborn bietet Mittagstisch

EPPELBORN Der Seniorenbeirat von Eppelborn möchte sein neues Projekt vorstellen: Der gemeinsame Mittagstisch.

Er soll es insbesondere alleinstehenden Menschen ermöglichen, ein gutes, schmackhaftes Essen in geselliger Runde zu genießen, anstatt zu Hause alleine ihren Hunger zu stillen. Eingeladen ist jeder, insbesondere jedoch die Bürger der Großgemeinde Eppelborn.

Der Menüpreis liegt bei 7,50 Euro.

Geplant ist, zweimal im Monat jeweils ab 12 Uhr den gemeinsamen Mittagstisch anzubieten. Jeden 2. Donnerstag eines Monates werden Senioren abwechselnd von den Gaststätten Bohlen nach Calmesweiler, bzw. Zur Schmiede nach Bubach eingeladen.

An jedem 3. Mittwoch eines Monats wird das Team der GFAmbH im betreuten Wohnen „Am alten Kino“ ihre Gäste zum Mittagstisch begrüßen.

Erstmalig kann man am Mittwoch, 15. Mai in der Wohnanlage „Am alten Kino“ (betreutes Wohnen) am gemeinsamen Mittagstisch teilnehmen. Den Gästen wird das Menü im schicken Café/Bistro der Wohnanlage für 6,50 Euro serviert. Es beinhaltet immer, neben einer Tagessuppe, das Hauptgericht, eine Nachspeise und ein Fruchtsaftgetränk bzw. Wasser.

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bis spätestens Montag, 13. Mai um 12 Uhr unter Tel. (06881) 960113 an.

Wer eine Anreise nicht selbst organisieren kann, dem steht der Fahrdienst des Seniorenheimes zur Verfügung. Auch hierzu ist eine Anmeldung notwendig und da die Anzahl begrenzt ist, wird gebeten, dass wirklich nur bedürftige Personen den Dienst in Anspruch nehmen. Es wird ein Zuschlag von einem Euro pro Essen erhoben.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de