Gelungenes Weiherfest

Viele Besucher kamen zum Angelsportverein Bildstock

BILDSTOCK Ganz im Zeichen der Angler stand das Wochenende im Juli, denn der ASV Bildstock hatte zu seinem alljährlichen Weiherfest geladen. Dank Petrus, der seinen Petri Jüngern trockenes Wetter verschaffte, war der Saufangweiher, Anziehungspunkt aus nah und fern.

Auf die zahlreichen Besucher war der Angelsportverein wie jedes Jahr gut gerüstet. Am Samstag stand das Fest ganz im Zeichen des Angelsports. Hier konnten die Angler drei Stunden lang ihr Können beim offenen Hegefischen, welches mit 60 Teilnehmern ausverkauft war, unter Beweis stellen.

Nach der Auswertung konnte Sportwart Markus Jost die besten Angler beglückwünschen. So setzte sich in der Einzelwertung Daniel Lotz vom ASV-Bexbach durch. In der Mannschaftswertung konnte der ASV Besseringen den Sieg für sich beanspruchen.

Der Sonntag startete mit dem traditionellen Fischerfrühschoppen zu dem man wieder zahlreiche Besucher aus der Kommunal- und Landespolitik sowie verschiedener Vereinen begrüßen konnte.

Zum Mittagessen war die ASV Spezialität, geräucherte und gebackene Saufangforelle, wieder sehr beliebt. Die Erbsensuppe von Chefkoch Rainer Lucas sowie Schwenkbraten und Rostwürste mit Pommes/Kartoffelsalat ergänzten das Speiseangebot. Abgerundet wurde das Angebot mit zahlreichen selbst gebackenen Kuchenspezialitäten.

Den Höhepunkt bildete der Alleinunterhalter Stefan Walzer, der bis in den Abend hinein, für eine ausgelassene Stimmung sorgte. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de