Geldbeutel aus Arztpraxis geklaut

ST. INGBERT Am Donnerstag, 16. Januar, zwischen 14 und 17 Uhr kam es in einer Arztpraxis in der Rickertstraße zu mehreren Geldbeuteldiebstählen. Hierzu suchte der Täter einen Raum in der Arztpraxis auf und öffnete die Handtaschen von zwei 51-jährigen Mitarbeiterinnen der Arztpraxis. In der Folge entnahm der Täter deren Geldbeutel und entfernte sich. Mit der EC-Karte einer der beiden Geschädigten versuchte der Täter an einem Geldautomaten Geld abzubuchen. Eine Geschädigte gab an, dass sie eine auffällige Person in der Praxis wahrgenommen habe, die sich immer wieder in der Nähe des oben genannten Raumes aufhielt. Diese wird wie folgt beschrieben: Ca. 30 Jahre alt, 185 cm groß, schlank, schwarze Jacke, schwarze, kürzere, gelockte Haare, möglicherweise weiße Tuchtasche in der Hand. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel. (06894) 1090 zu wenden. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de