Geld und Schmuck geklaut

Fünf Wohnungseinbrüche an einem Tag

MERZIG In Abwesenheit der Anwohner ereigneten sich am Montag, 9. Dezember, in der Zeit von 7.30 bis 20.45 Uhr, fünf Tageswohnungseinbrüche im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Merzig.

Zwei Taten wurden in Perl, Im Rentriesch, gemeldet, wobei die Täter jeweils die rückwärtige Terrassentür der frei stehenden Einfamilienhäuser aufhebelten und sich so Zutritt verschafften.

Auf die gleiche Weise wurden auch die Wohnanwesen in Orscholz, Erholungsweg, Besseringen, Sandsteinweg und in Bietzen, Menninger Straße angegangen.

Die Einbrecher durchsuchten jeweils die Wohnräume und das Inventar nach Wertgegenständen und erbeuteten Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von etwa 15000 Euro.

Personen, die Hinweise machen können, oder verdächtige Personen/Fahrzeuge in den genannten Ortslagen gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig, Tel. (06861) 7040 in Verbindung zu setzen. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de