Geld für Behindertenaufzug

Herzensengel spenden für Ev. Kirchengemeinde

MERZIG Einen Scheck in Höhe von 3000 Euro hat Adrian Schmitz, Vorsitzender des Vereins „Herzensengel“ zusammen mit Vereinskassierer Manfred Braun an Pfarrer Künhaupt von der evangelischen Kirchengemeinde Merzig überreicht.

Herzensengel unterstützt die Gemeinde damit beim Bau eines Aufzugs im Gemeindehaus, der vor allem behinderten Menschen zugutekommen soll. Damit wird gehbehinderten Mitmenschen die Teilnahme an Veranstaltungen in der ersten Etage und im Jugendkeller ermöglicht.

„Unverschuldet in Not geratenen Mitbürgern zu helfen, das ist der Zweck unseres Vereins“ erklärte Schmitz „dazu gehört auch, dass behinderte Menschen an Freizeitangeboten teilnehmen können. Vor allem Jugendliche, die die Treppe in den Keller nicht überwinden können, sind jetzt dabei!“

Mit Künhaupt freuen sich über die Unterstützung auch die Jugendmitarbeiter der Gemeinde, Julia Schneider und Frank Paqué. red./am

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.