Gehört die rote Mütze dem Täter?

MERZIG Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall am Mittwoch, 13. Mai, in Merzig am Saarleinpfad und der Pressemitteilung der PI Merzig vom 14. Mai konnte die Polizei zwischenzeitlich eine rote Schirmmütze sicherstellen, die möglicherweise dem Täter zugeordnet werden kann. Die Polizeiinspektion Merzig sucht Zeugen, die Angaben zu der Person machen können, welche in der Vergangenheit die rote Schirmmütze getragen hat. Hinweise an die PI Merzig unter Tel. (06861) 7040 (wir berichteten online).red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de