Gefahren vermeiden

KEB Kurse zur Gewaltprävention

DILLINGEN / LEBACH Helmut Stieglbauer ist Trainer für Gewaltprävention, Gewaltschutz und Selbstverteidigung. Er leitet bei der KEB in Dillingen und in Lebach Workshops, die sich an bestimmte Zielgruppen richten: An Eltern mit Kindern, an Frauen ab 16 und an Ältere.

Vermittelt werden Kenntnisse und Methoden, Gefahren zu erkennen und dadurch zu vermeiden, aber auch Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstsicherheit zu stärken.

Unter anderem wird die Wahrnehmung geschult, um zu erkennen, wie man selbst von anderen wahrgenommen wird und wie die eigene Wahrnehmung der anderen funktioniert.

Einfach erlernbare Selbstschutztechniken zur eigenen Sicherheit runden den jeweiligen Workshop ab. Zu den Workshops werden keine besondere Fitness oder spezielle Kleidung vorausgesetzt. Die Teilnehmenden sollten aber eine leichte Trainingsbekleidung tragen. Die Teilnahme kostet 30 Euro, für Kinder 15 Euro.

Informationen erteilt Gerhard Alt, Tel. (06831) 760241.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de