Gedenkfeier zum Volkstrauertag

QUIERSCHIED Alljährliche Gedenkfeiern zum Volkstrauertag sollen die Erinnerungen an die Millionen Opfer von Gewalt und Kriegen aufrechterhalten.

In der Gemeinde Quierschied findet für die drei Gemeindebezirke Quierschied, Fischbach-Camphausen und Göttelborn eine zentrale Gedenkfeier statt.

Die Totengedenkfeier mit Kranzniederlegung durch Ortsvorsteher Peter Saar gemeinsam mit Vertretern des Sozialverbandes VdK, erfolgt am Sonntag, 17. November, 11 Uhr in der Einsegnungshalle auf dem Friedhof Göttelborn.

Die Zeremonie wird musikalisch umrahmt durch einen Bläserkreis.

Bürgermeister Lutz Maurer sowie der Ortsvorsteher von Quierschied, Stefan Ziegler, der Ortsvorsteher von Fischbach-Camphausen, Norbert Schmidt und der Ortsvorsteher von Göttelborn, Peter Saar, laden alle Bürger ein, an dieser Gedenkfeier teilzunehmen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de