GaS präsentiert sich online

Das Gymnasium am Steinwald virtuell kennenlernen

NEUNKIRCHEN Das Gymnasium am Steinwald kann aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in diesem Jahr keinen Informationsabend und auch keinen Tag der offenen Tür ausrichten.

Deshalb werden alle Eltern und Schüler der Klassenstufe 4 dazu eingeladen, sich auf der Homepage ein Bild von der Schule zu machen. Neben einem Rundflug über das Schulgelände und durch das Schulhaus befindet sich auch eine große Präsentation des Schulangebots auf der Seite.

Das Gymnasium am Steinwald, gerne auch die „Schule im Grünen“ genannt, war die erste Schule im Landkreis Neunkirchen, die als MINT-EC-Schule ausgezeichnet wurde. Das MINT-Projekt (Mathematik - Informatik - Naturwissenschaft - Technik) zeichnet sich in der Unterstufe durch einen Unterricht in Kleingruppen aus, die naturwissenschaftliche Phänomene stark handlungsorientiert beobachten und schließlich erklären. Außerschulische Exkursionen ergänzen diese Förderung.

Um den Kindern den Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule zu erleichtern, finden bereits vor den Sommerferien die „Kennenlern“-Abende statt. Die ersten Tage an der Schule widmen sich folglich der Klassengemeinschaft. Aktionen wie das „Sichere Busfahren“ ergänzen das Angebot.

Weitere Informationen befinden sich auf der Homepage der Schule unter www.gymnasium-am-steinwald.de.

Selbstverständlich stehen Schulleitung und Lehrer auch für Fragen und Anregungen rund um die Schule zur Verfügung. Sie freuen sich auf Nachrichten telefonisch unter (06821) 90980 (montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr) oder per E-Mail an info@gymnasium-am-steinwald.de.

An folgenden Terminen können die Kinder angemeldet werden: Mittwoch, 24. und Donnerstag, 25. Februar von 8 bis 19:30 Uhr; Freitag, 26. Februar von 8 bis 15 Uhr; Samstag, 27. Februar von 8 bis 12:30 Uhr; Montag, 1., und Dienstag, 2. März von 8 bis 15 Uhr.

Das Anmeldeformular findet sich ebenfalls auf der Homepage.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de