Gartenfahrt in die Champagne

KVHS Saarlouis erkundet das Renaissance-Schloss von Joinville

SAARLOUIS Die Kreisvolkshochschule Saarlouis bietet an Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni, eine Gartenfahrt in die Champagne an. Die Tagesreise führt die Teilnehmer in die östliche Champagne nach Joinville, wo das örtliche Renaissance-Schloss wie ein märchenhaftes Loireschloss anmutet.

Mit seinen geometrisch angelegten Blumenfeldern erinnert der Garten an sein berühmtes Vorbild von Schloss Villandry an der Loire.

In einem nahe gelegenen Dorf gibt es Gelegenheit zu einem Mittagessen in einem ausgezeichneten Restaurant. Nach der Pause führt der Weg zu einem Privatgarten, der - an einem Wasserlauf einer alten Mühle gelegen - in seiner Natürlichkeit einen schönen Kontrast zum wohlgeordneten Garten des Schlosses von Joinville bildet. Inspiriert durch englische Gärten sind auf 12000 Quadratmeter herrliche Themengärten entstanden. Im Juni blühen dort Tausende unterschiedlicher Pfingstrosen. Kürzlich wurde der Garten zu einem der schönsten Gärten Frankreichs gekürt.

Auf dem Rückweg geht es über eine landschaftlich schöne Strecke zum ungewöhnlichen Waschhaus von Mauvages, das einem kleinen ägyptischen Tempel ähnelt. Mit einem Glas Crémant wird hier auf den Gartenausflug angestoßen.

Der Reisepreis beträgt 70 Euro pro Person inklusive Eintritte in die zwei Gärten, Führungen, Reiseleitung, Busfahrt und Crémant-Picknick.

Mittagsmenü und Getränke können optional für 30 Euro dazu gebucht werden. Eine Reservierung für das Mittagessen ist bei Anmeldung erforderlich, die Bezahlung erfolgt vor Ort.

Information und Anmeldung: Tel. (06831) 444413; kvhs@kreis-saarlouis.de. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de