Garden trainieren schon wieder

Probetraining bei der „Neinkerjer Plätsch“ möglich

NEUNKIRCHEN Interessierte haben bei der „Neinkerjer Plätsch“ die Möglichkeit in ein Probetraining reinzuschnuppern.

Ab dem 22. März trainieren die Kindergarde (Kinder bis zehn Jahre) jeden Freitag von 17 bis 18.30 Uhr und die gemischte Aktivengarde (ab 16 Jahren) von 20 bis 22 Uhr.

Ab dem 23. März trainieren immer samstags die „XXL“ (ab 16 Jahren) von 12 bis 14 Uhr und die Juniorengarde (Jugendliche zwischen elf und 16 Jahren) von 15 bis 16 Uhr, beziehungsweise 16 bis 17 Uhr. Im Anschluss trainiert die Aktivengarde (ab 16 Jahren) ihren Marschtanz von 17 bis 19 Uhr.

Ab dem 29. März trainieren freitags außerdem die „Majorettes“ (ab 16 Jahren) von 18.30 bis 20 Uhr.

Alle Trainingseinheiten finden in den Hallen des TuS Neunkirchen statt.

Bei Fragen steht Hermann Frick, Präsident der „Neinkerjer Plätsch“, info@neinkerjer-plaetsch.de oder unter Tel. (06821)23165 zur Verfügung.red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de