Ganze Welt der internationalen Brillenmode

Wiedereröffnung von Apollo in Saarlouis in der Französischen Straße 21

SAARLOUIS Ab sofort kommen die Kunden in Saarlouis wieder in den Genuss des einzigartigen Angebots von Apollo. Das Unternehmen feiert am Montag, 16. Juli, in der Französischen Straße 21 nach erfolgreichem Umbau Wiedereröffnung und präsentiert hier auf 100 Quadratmetern sein umfassendes Sortiment an topaktuellen Brillenfassungen und Qualitätsgläsern sowie seine hervorragenden Beratungs- und Serviceleistungen.

Apollo bietet die ganze Welt der internationalen Brillenmode: Rund 1500 topaktuelle Brillenfassungen und Sonnenbrillen – Designermarken ebenso wie Exklusivmarken des Unternehmens – stehen den Kunden zur Auswahl.

Daneben gehören Kontaktlinsen, Fertiglesebrillen und Spezialbrillen für den Einsatz in Beruf und Freizeit zum Programm. Das Angebot an Brillengläsern reicht von preisgünstigen Qualitätsgläsern bis zu hochwertigen Markengläsern. Ob Fern- oder Lesebrille, Gleitsicht- oder Bifokal-Gläser, Kunststoff oder Silikat, Entspiegelung oder Tönung: Apollo realisiert in hauseigener Fertigung für jeden Bedarf die perfekte Brille und setzt dabei Maßstäbe bezüglich Qualität und Preis.

„Bei Apollo steht der Mensch im Mittelpunkt“, bringt es Filialleiter Sascha Will auf den Punkt. „Jetzt, da unsere Filiale in Saarlouis umgebaut wurde, werden unsere Kunden ihren Brillen-Einkauf noch mehr genießen können“, so Will weiter.

Fünf engagierte und qualifizierte Mitarbeiter sorgen gemeinsam mit ihm täglich dafür, dass alle Kunden individuell und persönlich beraten werden.

Zudem bietet Apollo eine Reihe branchenweit einzigartiger Garantieleistungen. Um die Wiedereröffnung gebührend zu begehen, feiert die Filiale in der Französischen Straße 21 vom 16. bis 28. Juli. Kunden erhalten in dieser Zeit Rabatte auf alle Sonnenbrillen ohne Sehstärke und tolle All-inclusive Angebote. red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de