„Ganz Paris träumt von der Liebe“

Bonjour Kathrin am 21. Oktober um 17 Uhr in der Illipse Illingen

ILLINGEN Woran denken Sie bei Caterina Valente? An „Ganz Paris träumt von der Liebe“, Fünfziger Jahre, Wirtschaftswunder – und natürlich Duo-Partner und Bruder Silvio Francesco? An Nierentische, Petticoats und Gute-Laune-Musik aus dem Schwarz-Weiß-Röhrenfernseher? Oder gerne auch in Farbe und an die internationale Karriere einer der wenigen deutschen Weltstars?

All das lassen die quirlige Claudia Schill und Tausendsassa Klaus Renzel unter dem Motto „Bonjour Kathrin“ in einer knallbunten, launigen Retro-Show mit Charme, Niveau und großer musikalischer Klasse am Sonntag, 21. Oktober, 17 Uhr in der Illipse in Illingen hinreißend aufleben.

Ein schwungvoller Parforceritt durch unvergessene Ohrwürmer und Welthits – angereichert mit einer gehörigen Prise Comedy. Das facettenreiche Repertoire mit Schlager, Chanson, Jazz, Latin und Bossa Nova lässt in nostalgischen Gefühlen schwingen, schmachten und schwelgen …

... Ganz Paris träumt von der Liebe... Malaguena... Peppermint Twist... Steig in das Traumboot der Liebe... Ein Schiff wird kommen... Wenn es Nacht wird in Paris... El Cumbanchero... Quando Quando... Tipitipitipso... Komm ein bisschen mit nach Italien... Ciao ciao Bambina... Wo meine Sonne scheint... Spiel noch einmal für mich Habanero...

Der temporeiche Revue-Trip verneigt sich respektvoll vor Caterina Valente und Silvio Francesco. Die charismatischen Idole werden nicht einfach kopiert, sondern auf sympathische Art neu interpretiert und das besondere Lebensgefühl jener musikalischen Aufbruchszeit frisch, frech und launig inspiriert lebendig gehalten.

Die hochkarätige Besetzung der Band mit renommierten Musikern, Original-Arrangements mit zwei Gitarren, der fliegende Wechsel herrlicher Kostüme und Requisiten, zeitgeschichtliche Projektionen und immer wieder köstlicher, vogelfreier Humor machen „Bonjour Kathrin“ zu einer Show mit ganz eigenem, unverwechselbaren Charme.

Seit der Premiere auf dem ZDF-Traumschiff MS Deutschland begeistert die vielseitige und liebevolle Hommage Presse und Publikum gleichermaßen. Standing Ovations, Zugaben und ausverkaufte Häuser.

Kurz: Liebevoll inszenierte, mitreißende Retro-Musikshow, mit Varieté-Einlagen und viel guter Live-Musik!

Karten gibt es schon im Vorverkauf im Kulturamt der Gemeinde und online unter www.ticket-regional.de. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de