Gäste aus der Champagne

Partnerschaftsfeier Bazancourt-Gersheim

GERSHEIM Zwei Tage feiern die Gersheimer mit ihren Partnern aus Bazancourt. Am Wochenende 29./30. September kommen die Gäste aus der Champagne, mit denen die Gemeinde seit 1989 eine Verbindung pflegt, in den Bliesgau.

Samstags reisen sie gegen Mittag an und werden nachmittags mit ihren deutschen Gastgebern in die Landeshauptstadt Saarbrücken reisen. Dort steht der Besuch des historischen Museums und der Kasematten auf dem Programm. Nach einigen Stunden der freien Verfügung wird gemeinsam zu Abend gegessen.

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Gersheimer Pfarrkirche St. Alban. Höhepunkt des Tages wird das gemeinsame Mittagessen im Golfhaus in Rubenheim sein. Gegen 17 Uhr wird die Rückreise angetreten.

Eine Woche später finden in Bazancourt Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Befreiung im ersten Weltkrieg in der rund 1800 Einwohner zählenden Kommune nahe der Stadt Reims statt. Auch dort wird eine Delegation aus Gersheim mit dabei sein.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de