Fünftägige Vollsperrung

NONNWEILER Zum Abschluss des ersten und zweiten Bauabschnittes der Baumaßnahme Trierer Straße wird die Asphaltdeckschicht eingebaut. Dafür ist eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt voraussichtlich vom 17. bis 21. September notwendig.

Die Arbeiten sind stark witterungsabhängig und können sich daher noch kurzfristig verschieben. Die Vollsperrung betrifft die Ortsdurchfahrt Trierer Straße vom Hallenbad bis einschließlich der Einmündung des Mühlenwegs. Die Einmündungen „Auf der Geig“ und „In der Seiters“ sind während der Vollsperrung befahrbar. In der Straße „Auf der Geig“ gilt für die Zeit der Vollsperrung ein beidseitiges absolutes Halteverbot. Die Behelfsumfahrt unterhalb der Kirche zum Rathaus wird für diese Zeit wieder geöffnet. Aktuelle Infos gibt es online unter www.nonnweiler.de.

red./ti/Foto: Gemeinde

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de