Fünf Titel für den Fechterring

WADERN Bei den offenen Saarlandmeisterschaften der U20 Fechter in Holz konnten die Fechter des Fechterringes überzeugen und alle Titel in den Hochwald entführen.

Bei den Damen setzte sich Chiara Haas im Finale gegen Vereinskollegin Charlotte Marx knapp mit 15:13 Treffern durch und feierte ihren ersten Saarlandmeistertitel bei den Juniorinnen. B

ei den Herren erreichte Dietrich Bopp das Finale und gewann gegen den Bad Dürkheimer Richard Laue mit 15:9 Treffern und sicherte sich damit den zweiten Saarlandmeistertitel. Simon Paltz,

Tom Obermayr, Mathis Barth und Valentino Marx belegten die Plätze 8,9,14 und 15. Im Mannschaftswettbewerb der Herren gewannen die Hochwälder im Finale gegen die Vertretung aus Homburg deutlich mit 45:28 Treffern.

Bei den zeitgleich stattfindenden Saarlandmeisterschaften der U13 gewann Herve Colling gegen den Frankfurter Valerio Giannolo mit 10:7 Treffern, Alexander Weingärtner, Felix Molter und Elias Pfeil belegten die Plätze 5,7 und 9. Im Mannschaftswettbewerb der Herren setze sich das Team aus dem Hochwald gegen die Startgemeinschaft Rohrbach/Frankfurt mit 45:38 durch und wurde neuer Mannschaftssaarlandmeister der U13.

Bei den Damen der U13 konnte Alina Schmitz den Bronzeplatz erfechten, Angelique Krämer und Clara Obermayr belegten die Plätze 5 und 6.

red./am / Foto: Verein

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.