Führungswechsel

Wolfgang Backes neuer Vorsitzender bei der IGBCE

JÄGERSFREUDE Nachdem in der letzten Vorstandsitzung der IGBCE-Ortsgruppe Jägersfreude der langjährige Vorsitzende Günter Prinz nach 30 Jähriger Vorstandsarbeit, zuletzt als 1. Vorsitzender, sein Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hat, sind Neuwahlen erforderlich geworden.

Da aufgrund der Mitgliederstärke eine Fusion mit der ­IGBCE-Ortsgruppe Dudweiler angedacht ist, begrüßte Günter Prinz den momentan kommissarisch tätigen Vorsitzende der OG Dudweiler, Wolfgang Backes.

Backes betonte, dass auch nach Auslaufen des Bergbaus im Juni 2013 die Tradition des Bergbaus in Dudweiler-Jägersfreude fortgeführt werden sollte. „Dass sind wir unseren langjährigen Mitgliedern schuldig“, so Backes.

Einstimmig wurde Wolfgang Backes, der seit 34 Jahren dem Vorstand der Ortsgruppe Dudweiler angehört und seit 28 Jahren das Amt als Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See innehat, als kommissarischer Vorsitzender gewählt.

Wolfgang Backes dankte Günter Prinz für seine langjährige Vorstandsarbeit und Mitgliederbetreuung und wünschte ihm für die Zukunft weiterhin viel Glück und Gesundheit.

Im April soll in einer Mitgliederversammlung der beiden Ortsgruppen ein neuer Vorstand der zukünftigen Ortsgruppe Dudweiler-Jägersfreude gewählt werden.

Am 8. März um 10 Uhr findet im Vereinslokal Pfaffenkopf der KG Pfaffenkopf,

Rentrischer Str. 42, 66125 Saarbrücken eine Vorstandsitzung statt. Zu dieser Veranstaltung sind alle Mitglieder eingeladen.

Bei Rückfragen steht Wolfgang Backes unter Tel. (0 68 97) 6 85 96 88 gerne zur Verfügung. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de