FSJ/BFD an der Mauritius-Schule

ZWEIBRÜCKEN Die Mauritius-Schule in Zweibrücken-Wattweiler sucht für das kommende Schuljahr 2018/2019 zwei Mitarbeiter im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder als Bundesfreiwillige. Ausbildungsträger für ein FSJ/BFD und Partner der Schule ist das Diakonische Werk in Speyer.

Die Mauritius-Schule ist eine private Förderschule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung. Zurzeit besuchen 48 Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen die Schule.

Der Einsatzbereich innerhalb des FSJ bzw. BFD liegt besonders in der individuellen Förderung und Betreuung der Schülerinnen und Schüler im Unterricht. Mitwirkung an Ausflügen und Schulprojekten sind möglich. Weiterhin bietet die Mauritius-Schule Einblicke und Mitarbeit in einem interdisziplinären Team aus Pädagogischen Fachkräften, Förderschullehrern und Therapeuten.

Interessierte wenden Sie sich an Mauritius-Schule Tel. (06332) 87070.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de