Frühlingserwachen im DFG

Viele Besucher nutzten die warmen Tage

SAARBRÜCKEN Der Deutsch-Französische Garten erstrahlt zur Zeit in seinem Frühlingsgewand.

Bei milden Temperaturen flanieren Erholungssuchende durch die grünende und blühende Parkanlage, die neben ihrer Pflanzenvielfalt auch einige Attraktionen für Groß und Klein zu bieten hat.

Mittwochs, samstags, sonntags und an Feiertagen haben z. B. die Seilbahn, die Kleinbahn und der Tretbootverleih geöffnet. Für das leibliche Wohl sorgen an jeder Ecke des DFG insgesamt sechs gastronomische Betriebe sowie Imbiss-Kioske. oj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de