Frühlingserwachen im Almet

Saarbrücken. Im Naherholungsgebiet Almet kann man den Frühlingsanfang besonders genießen. Rund um das Käsbösch blühen Weißdorn-, Kirsch-, Mirabell- und Apfelbäume. Der süßliche Blütenduft lockt die unter besonderem Schutz stehenden Honigbienen an. Hier ist die Natur noch weitgehend intakt. Spaziergänger lauschen gerne dem Ruf des Kuckucks oder der Nachtigall. Großzügige Wiesenflächen erfreuen nicht nur das Auge, sondern bieten Pferden und Alpakas ganzjährigen Auslauf sowie eine wichtige Futterquelle.

Text/Foto: Oliver Juchelka

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de