„Frühjahrsputz für die Umwelt“

Picobello-Aktion der Jungen Union in Großrosseln

GROSSROSSELN Anfang März ist es wieder soweit: Der nächste „Frühjahrsputz für die Umwelt“ findet im Rahmen der Kampagne des Entsorgungsverbandes Saar statt.

Auch in diesem Jahr wird der Gemeindeverband der Jungen Union Großrosseln an diesem saarlandweiten Event teilnehmen, um einen kleinen Beitrag für die Umwelt zu leisten.

Wer mithelfen will, den Dreck in den Wäldern, an den Ortseingängen und innerhalb der Ortschaften zu entsorgen, kann beim Picobello-Aktionstag in Großrosseln mitmachen.

Treffpunkt ist am Freitag, den 9. März, um 15.30 Uhr an der Rosseltalhalle. Im Anschluss wird man gemeinsam zwei bis drei Stunden die vier Ortseingänge Großrosselns säubern. Zur besseren Planung wird um kurze Rückmeldung per E-Mail an junge-union.grossrosseln@t-online.de oder Tel. (0 68 09) 1 81 21 gebeten. Auch Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen. Handschuhe und Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de