Friedenslicht kommt nach Leidingen

LEIDINGEN Am Samstag, dem 22. Dezember, kommt das Friedenslicht aus Betlehem wieder nach Leidingen. Gegen 17 Uhr wird die Ankunft der Rodener Pfadfinder mit dem Friedenslicht in der Pfarrkirche „St. Remigus“ auf der deutschen Seite erwartet.

Nach einer kurzen deutsch-französischen Andacht wird das Licht in einer Prozession, begleitet vom Musikverein „Nachtigallental Ihn“ und der Feuerwehr, gemeinsam mit den französischen Freunden zur Kreuzung Ihnerstraße –Neutralestraße getragen, wo das Licht übergeben wird. Anschließend wird das Friedenslicht über die Grenze zur französischen Kirche „Jeanne d´ Arc gebracht, wo gegen 18.30 Uhr die Abschlussmesse in

beiden Sprachen gehalten wird. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de