Fremersdorfer Äppelmarkt

Traditionsveranstaltung am Sonntag, 20. Oktober

FREMERSDORF Am Sonntag, 20. Oktober, findet in Fremersdorf der 22. Äppelmarkt statt. Die Traditionsveranstaltung an der Kirche beginnt um 10 Uhr.

Sogar in der „Äppelkeschd“ Fremersdorf ist die Obsternte in diesem Jahr sehr unterdurchschnittlich ausgefallen. Dennoch haben sich die Organisatoren, der Ortsverein der SPD, entschlossen den Markt durchzuführen.

Die Frauengemeinschaft St. Elisabeth verkauft die beliebten handgestrickten Socken. An weiteren Ständen können die Besucher Salze, Essige und Öle erwerben. Eine Jägergemeinschaft bietet Wildprodukte an. Handgefertigte Kerzen, Liköre, Schnäpse und Walnüsse runden die Produktpalette ab. Zu essen gibt‘s Kartoffelspatzen mit Sauerkraut und Speckrahmsauce, hausgemachte Kuchen und Torten. Neben Getränke aller Art wird heißer Viez nach original Merziger Viezfest-Rezept angeboten. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de