Freiraum schaffen und Focusing

SAARBRÜCKEN Der Frauennotruf Saarland bietet ab dem 22. Juli einen Kurs an für Frauen, die für sich lernen möchten, Freiraum zu schaffen. Freiraumschaffen von den alltäglichen Sorgen und Nöten, aber auch darüber hinaus Handlungsspielräume und mehr Selbstbestimmung zu entwickeln, stehen im Mittelpunkt des Trainings.

Freiraum schaffen ist der erste Schritt im Focusing und die Voraussetzung für das anschließende Arbeiten mit Themen. Im Kurs werden auch die anderen Schritte dieser Methode vermittelt und erlebbar. Focusing ist eine Selbsthilfemethode, die den Körper miteinbezieht bei der Suche nach Antworten auf Themen oder Fragen.

Es wird um Anmeldung gebeten, weil maximal sechs Personen teilnehmen können. Eine Spende als Teilnahmebeitrag ist erwünscht.

Der Kurs beginnt am 22. Juli im Obergeschoss im Stilleraum in der Nauwieser Straße 19 in Saarbrücken und soll im Abstand von zwei Wochen jeweils von 18 bis 19.30 Uhr insgesamt fünfmal stattfinden. Anmeldung bis zum 17. Juli unter Tel. (0681) 3 67 67. Weitere Infos unter: www.frauennotruf-saarland.de.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de