Freie Gewerbeflächen

Wirtschaftsförderung informiert Anbieter und Nutzer

HOMBURG Um Unternehmen, die sich in Homburg ansiedeln oder expandieren möchten, über Möglichkeiten zu informieren, wo und welche Grundstücks- und Gewerbeflächen in Homburg zu kaufen, zu mieten oder zu pachten sind, aktualisiert die städtische Wirtschaftsförderung derzeit das Gewerbeflächenverzeichnis. Diese Dienstleistung, die einen Überblick über freie Grundstücke, Hallen, Lager, Ladenlokale, Büro- und Praxisräume bietet, ist kostenlos für Anbieter und Nutzer. Allerdings benötigt die Stadt die Mithilfe der Eigentümer.

Wer mit seinem Angebot in die neue Ausgabe des Gewerbeflächenverzeichnisses möchte, sollte einen ausgefüllten Erhebungsbogen an Wirtschaftsförderin Dagmar Pfeiffer (Am Forum 5, 66424 Homburg, Fax 06841/101-469) schicken. Wer bereits mit seinem Angebot im Verzeichnis vertreten ist, sollte prüfen, ob die Angaben noch zutreffen oder diese beispielsweise bei den Miet- oder Verkaufsbedingungen geändert werden sollen. Die erforderlichen Erhebungsbögen sind bei der Wirtschaftsförderung, Tel. (06841) 101-409, sowie an der Information im Rathaus erhältlich. Der Bogen kann auch unter www.homburg.de, Wirtschaftsförderung, Gewerbeflächen, heruntergeladen und ausgedruckt werden. Eine Rücksendung des Erhebungsbogens bis zum 31. Juli gewährleistet die Aufnahme in das aktualisierte Gewerbeflächenverzeichnis. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de