Frauenpower im Wahlkampf

Monique Broquard und Marliese Stay sollen ­Spitzenkandidaten der Sulzbacher Linken sein

SULZBACH Vorbehaltlich der Zustimmung in der Mitgliederversammlung im November wird der Linken-Stadtverband Sulzbach mit Frauenpower in den Kommunalwahlkampf 2019 einsteigen.

Spitzenkandidatin ist die bisherige Fraktionsvorsitzende Monique Broquard, gefolgt von ihrer ebenfalls im sozialen Bereich von Sulzbach engagierten Stadtratskollegin Marliese Stay. Diese Reihenfolge wurde bei einem Vorstandstreffen zur Vorschlagsliste für die Mitgliederversammlung besprochen.

Für den Stadtverbandsvorsitzenden Wolfgang Willems ist die Linke die einzige Partei am linken Flügel, die Sozialprojekte nach vorne bringt. Auch im neuen Sulzbacher Stadtrat sollten daher Linke Positionen pragmatisch mit der Mehrheitspartei im Stadtrat abgestimmt werden, nicht um Parteipolitik zu machen, sondern um den Bürgern die Stadt lebens- und liebenswert zu machen. „Wir sind die einzige Partei, die soziale Themen bearbeitet“, sagt Willems. „Und hier holen wir uns Unterstützung, gegebenenfalls auch bei der CDU!“ red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de