Frau beraubt – Zeugen gesucht

ERBACH Ein bislang unbekannter Täter steht im Verdacht, am 7. August, gegen 11.20 Uhr, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Robert-Bosch-Straße die Geschädigte gestoßen und ihr den Geldbeutel aus der Hand gerissen zu haben, während sie ihre Einkäufe in ihr Fahrzeug einladen wollte. Der männliche Täter flüchtete anschließend zu Fuß über die Fahrbahn der Robert-Bosch- Straße und den Parkplatz eines dortigen Lebensmitteldiscounters in die Alt-Homburger Straße. Täterbeschreibung : Ca. 20 Jahre alt, ca. 165 cm groß, schlank, schwarze Haare, sauber geschnitten mit Koteletten, Hautfarbe war nicht hell und nicht dunkel, vermutlich südosteuropäisch. Der Täter trug eine enge Röhrenjeans, Farbe unbekannt, einen leichten Blouson, eine schwarze Basecap und helle Sportschuhe. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg (Tel. 06841 1060) in Verbindung zu setzen. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de