Französische Kurzkrimis

Konversationskurs der KEB in Saarlouis

SAARLOUIS Die Katholische Erwachsenenbildung Saar-Hochwald startet am Mittwoch, 8. Mai, 15.30 Uhr bis 17 Uhr, in den Räumen der Katholischen Familienbildungsstätte, Ludwig Karl Balzer Allee 3 in Saarlouis, einen Französisch-Konversationskurs.

Unter Leitung von Isabelle Schneider werden die Französischkenntnisse der Teilnehmer vertieft.

Die drei fesselnden Kurzkrimis „Ein toter Politiker“, „Ein flüchtiger Dieb auf einem Fahrrad“ und „Ein kaltblütiger Mord“ bieten Hochspannung auf Französisch. Das abwechslungsreiche Lesevergnügen macht das Sprachtraining unterhaltsam und das Textverständnis wird gestärkt.

Die Lektüre wird didaktisch aufbereitet durch textbezogene Übungen, die schwerpunktmäßig den Wortschatz für das Niveau A2 (geübte Anfänger) trainieren. Der Kurs umfasst acht Termine (63,50 Euro).

Anmeldung: keb.saar-hochwald@bistum-trier.de. Info unter Tel. (06831) 769744.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de