Fotografieren lernen bei der VHS Lebach

Lebach. Wer gerne wissen möchte, in welchen Situationen welche Kamereeinstellungen sinnvoll sind, kann bei der VHS Lebach das jetzt in einem Online-Kurs erfahren.

Oder wie man etwa Unschärfe im Hintergrund herstellt oder wie man schnelle Objekte knackig scharf aufs Bild bekommt. Der Foto-Crashkurs für Einsteiger montags ab 3. Mai um 18 Uhr hat drei Termine lang das Ziel, durch bewusste Nutzung der verschiedenen Einstellungen bessere Fotos zu machen und sie zukünftig bewusst zu gestalten.

Ein Theorieteil führt in das Grundverständnis des Fotografierens ein und erklärt die Kamerafunktionen. Mit Übungsaufgaben werden die neuen Kenntnisse in den Kurs-Zwischenzeiten umgesetzt und je zwei bis drei Fotos zur Besprechung zugesendet. Auch vorab senden die Teilnehmenden zwei bis drei Fotos zu, die man gemeinsam besprechen kann.

Zur Teilnahme wird ein aktuelles Endgerät benötigt. Man kann sich ohne Download einer Software über einen Link einfach zuschalten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung können bei der VHS Lebach erfragt werden unter Tel. (0 68 81) 5 20 25, info@vhs-lebach.de oder unter www.vhs-lebach.de abgerufen werden. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de