Fortlaufendes Seminar

Kompetenzen entdecken und Perspektiven entwickeln

MERZIG Arbeit und Beruf sind bedeutende und existentielle Bestandteile im Leben und wichtige Bausteine für die persönliche Zufriedenheit. Wie gelingt der Einstieg in einen neuen Job, in ein neues Unternehmen oder in die Selbstständigkeit? Sich beruflich zu verändern heißt, die eigenen Kompetenzen zu kennen und Perspektiven zu entwickeln. Die Arbeitswelt ist heute mehr denn je einem raschen Wandel ausgesetzt. Umso wichtiger ist es, gute Kenntnisse über die eigene Persönlichkeit und das eigene Profil zu haben.

Im Seminar „Kompetenzen entdecken und Perspektiven entwickeln“ mit Referentin Doris Haupenthal, individualpsychologische Beraterin, und Bernadette Schroeteler, Frauenbeauftragte des Landkreises Merzig-Wadern, geht es um die eigenen Stärken und Talente, um das eigene Potenzial ausschöpfen zu können. Denn das ist die Voraussetzung für den neuen beruflichen Weg.

In dem fortlaufenden Seminar haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, eigene Themen aus der Arbeitswelt gemeinsam in die Gruppe mit einzubringen und mit den Referentinnen aus unterschiedlichen Blickrichtungen zu bearbeiten.

Das fortlaufende Seminar findet jeweils von 18 bis 20 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Merzig, Bahnhofstraße 44, statt, und zwar jeweils dienstags am 3., 10., 17. und 24. September, am 1., 22. und 29. Oktober. Die Gebühr beträgt pro Termin 15 Euro. Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten, unter Tel. (06861) 80-321 oder per E-Mail an gleichstellungsstelle@merzig-wadern.de.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de