Folk-Newcomer „The Gardener & The Tree“

Erfolgreicher Streaming-Act aus der Schweiz spielt in der Stummschen Reithalle

NEUNKIRCHEN Am Donnerstag, 28. März, sind die Schweizer Indie- und Folk-Newcomer „The Gardener & The Tree“ ab 20 Uhr zu Gast in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen.

Mit The Gardener & The Tree kommt einer der erfolgreichsten Streaming-Acts der Schweiz 2019 erneut auf Tour nach Deutschland. Nachdem auf der ersten Tour durch Deutschland und Österreich im Herbst fast alle Termine ausverkauft waren, legt die Band jetzt 15 Termine im Frühjahr nach.

„69591, LAXÅ“ vervollständigt nicht nur die Adresse von Mossbo, sondern ist auch die Fortsetzung der „Mossbo-EP“.

Das Debüt-Album von The Gardener & The Tree überzeugt mit Facettenreichtum, gibt Songs einer langen Bandgeschichte wieder und zeigt Bilder der Zukunft.

The Gardener & The Tree veröffentlichen mit „69591, LAXÅ“ den ersten Longplayer ihrer Karriere über Universal und beweisen nicht nur eine einprägsame Linie, sondern auch Mut zur Authentizität und gewähren einen Einblick in ihre Vergangenheit.

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 23 Euro in allen Verlagsbüros von WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH saarlandweit, unter www.WochenspiegelOnline.de/ticketssowie www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich.red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de