Flächenbrand in den Blieswiesen

BLIESKASTEL Am Dienstagabend, 24. März, um 18.26 Uhr wurde der Löschbezirk Blieskastel-Mitte zu einem Flächenbrand in die Blieswiesen neben dem Radweg gerufen. In der Florianstraße, Verlängerung der Straße Zum Schwimmbad, brannten abgelegte Hecken und Gestrüpp auf 10 Quadratmetern. Mit dem Schnellangriffsrohr des Tanklöschfahrzeuges konnten die sechs Einsatzkräfte binnen weniger Minuten die Flammen löschen. Die Nachlöscharbeiten und das Auseinanderziehen des Grünschnittes beschäftigten die Feuerwehrleute noch kurz, so dass nach 25 Minuten der Einsatz beendet war. Die Brandursache ist unbekannt, die Polizei ermittelt.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de