Fit werden fürs Babysitting

DRK-Kreisverband startet Kurs im September

MERZIG-WADERN „Fit fürs Babysitting“ ist eine dreitägige Schulung für Jugendliche ab 15 Jahre und junge Erwachsene, die das Deutsche Rote Kreuz ab 21. September in Merzig anbietet. Neben der Möglichkeit, sich sozial zu engagieren, gilt die Tätigkeit als Babysitter auch als beliebter Nebenverdienst bei den Jugendlichen. Die Schulung wird auch gerne als Vorbereitung für einen Au-Pair-Aufenthalt im Ausland oder zur beruflichen Orientierung wahrgenommen.

Die Teilnehmer erhalten eine Qualifikation, die alle Bereiche der Betreuung abdeckt. Es werden u. a. die Themen: „Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder“, „Wichtige Entwicklungsaspekte“, Säuglingspflege, Ernährung und Gesundheit, Unfallgefahren und Unfallverhütung, Aufsichtspflicht und Erstkontakt behandelt. Zum Inhalt gehört ebenfalls der Kurs „Erste Hilfe am Kind“. Nach erfolgreicher Teilnahme schließt die Schulung mit einem DRK-Zertifikat ab.

Die Schulung findet am Samstag, 21. September, von 9 bis 17 Uhr und am Samstag und Sonntag, 28. und 29. September, jeweils von 9 bis 16 Uhr statt. Der Teilnahmebeitrag für alle drei Tage beläuft sich auf 60 Euro. Schulungsort sind die Räume des DRK-Kreisverbandes Merzig-Wadern, Trierer Straße 148 K in Merzig.

Weitere Informationen und Anmeldungen gibt es beim DRK-Landesverband Saarland unter Tel. (0681) 5004259 oder E-Mail an gesundheitskurse@lv-saarland.drk.de. Eine Online-Anmeldung ist ebenfalls möglich unter www.rotkreuzkurs.saarland/Babysitterschulung.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de