Fischereigenossenschaft

Sitzung der Genossenschaftsversammlung

SIERSBURG Am Montag, dem 17. Juni, findet um 17.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses im Gemeindebezirk Siersburg, Bouzonviller Platz, eine Genossenschaftsversammlung der Fischereigenossenschaft Rehlingen-Siersburg statt.

Die Fischereiberechtigten, dies sind im Regelfall die Eigentümerinnen und Eigentümer der an die Gewässerläufe angrenzenden Grundstücke innerhalb des Gemeindegebietes

der Gemeinde Rehlingen-Siersburg, werden hiermit zu dieser Sitzung eingeladen.

Auf der vorläufigen Tagesordnung stehen u.a. die Neuwahl des Vorstandes, die Neubestellung von Rechnungsprüfern, die endgültige Abnahme der Jahresrechnungen 2016, 2017 und 2018, die Haushaltspläne 2017, 2018 und 2019 und die Verwendung erwirtschafteter Gewinne der Genossenschaft.

Alle Fischereigenossen, die teilnehmen wollen und ihre Rechte noch nicht in das Fischereikataster, welches bei der Gemeinde Rehlingen-Siersburg geführt wird, haben eintragen lassen, werden gebeten, dies vor der Sitzung durch Vorsprache bei der Gemeindeverwaltung, Zimmer 113/114 (Gemeindekasse) nachzuholen. Dies gilt auch für das Anzeigen von Bestandsänderungen. Da das Kataster fortlaufend geführt wird, können Sachverhalte im obigen Sinne jederzeit angezeigt werden. Rückfragen können an die Telefondurchwahl (0 68 35) 508-323 gerichtet werden. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de