FGTS Lautzkirchen ist Teil der „Fairen Woche“

LAUTZKIRCHEN Die Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie, Lautzkirchen ist bei der 18. „Fairen Woche“ dabei.

Ihr Programm wurde für 14 Tage gemeinsam mit den Kindern erstellt. „Was ist fair?“ steht dabei im Vordergrund. Gemeinsam werden Antworten auf diese Frage gesucht und erarbeitet. Des Weitern stellen sich bei diesem Projekt die Fragen: „Wie sieht unser Beitrag dazu aus?“ „Wie können wir Verantwortung übernehmen?“ Weitere Themen, die behandelt werden, sind: Wie sieht es mit der Geschlechtergerechtigkeit, Herstellung von Kleidung, Herkunft der Bananen und Einhaltung der Kinderrechte, aus? Hierzu wird ein buntes Rahmenprogramm gestaltet. red./st/Foto: privat

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de