Feuerwehreinsatz Containerbrand

LIMBACH In der Nacht von Samstag auf Sonntag (6./7. Juli)wurde der Löschbezirk Limbach gegen 1 Uhr aufgrund eines Containerbrandes in der Nähe der Limbacher Dorfhalle alarmiert. In der Talstraße stellten die Einsatzkräfte einen brennenden Papiercontainer fest. Dieser wurde mittels Einsatz von Schaummittel abgelöscht. Zur Nachkontrolle wurde der Container geöffnet und mit Hilfe der Wärmebildkamera erneut auf Brandherde kontrolliert. Die Feuerwehr Kirkel war etwa 45 Minuten im Einsatz. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de