Festliche Weihnachtsmusik

In St. Sebastian und im Kloster Heilig Kreuz

PÜTTLINGEN Stimmungsvolle Chor- und Instrumentalmusik wird auch in diesem Jahr die Freunde der Kirchenmusik erfreuen.

Am 24. Dezember ab 16 Uhr wird der Zitterverein unter der Leitung von Hans-Dieter Speicher die Einstimmung auf den Heilig Abend übernehmen. Die Mette um 16.30 Uhr gestalten der Kirchen- und Männerchor und das neue Glockenspiel wird die Gottesdienstbesucher mit seinem festlichen Klang erfreuen.

Am 1. Weihnachtsfeiertag um 9 Uhr gestaltet der Kirchenchor im Kloster Heilig Kreuz die Messe musikalisch mit. Aufgeführt wird die „Missa Resonet in Laudibus“ (Missa pastorale) Komp. Josef Butz op. 49.

Am 2. Weihnachtsfeiertag wird der Chor aus Anlass des traditionellen Kirchganges der Püttlinger Hilfskräfte (Feuerwehr, Deutsches Rotes Kreuz und Technisches Hilfswerk) in St. Sebastian die musikalische Gestaltung übernehmen. Die Messe beginnt um 9.30 Uhr.

Krönender Abschluss der Weihnachtsfeiertage wird das Weihnachtskonzert am 30. Dezember um 17 Uhr ebenfalls in St. Sebastian mit der Aufführung des Weihnachtsoratoriums I-III von Johann Sebastian Bach sein. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de