Festkonzert zum Jahresstart

Freundeskreis für Musik in der Versöhnungskirche

VÖLKLINGEN Die Konzertsaison geht in Völklingen beim Freundeskreis für Musik in der Versöhnungskirche (FMV) weiter: das erste Konzert im neuen Jahr ist ein Festkonzert besonderer Art: Das Eröffnungskonzert des grenzüberschreitenden Orgelfestivals Völklingen-Forbach (2018) wird in der Versöhnungskirche aufgeführt.

Termin dieses festlichen Konzerts zum Jahresbeginn Chor, Posaunen und Orgel ist am Sonntag, 27. Januar, 16 Uhr.

In der Versöhnungskirche erklingen Werke von Bach, Gabrieli, Pitoni.

Mitwirkende sind der Projektchor Orgelfestival, Chöre der Pfarrei St. Rémi (Forbach), ein Bläserensemble, Andreas Mehs und Lutz Gillmann an der Orgel.

Die Leitung hat Thierry Ferré.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de