Festival- und Comeback-Events

Konzert mit Anny Hwang unter anderem in Dudweiler und Wemmetsweiler

DUDWEILER / WEMMETSWEILER Am 26. September findet Festival- und Comeback-Veranstaltung im Dudweiler Bürgerhaus statt.

„Nichts für Musiker und Kultur zu machen ist keine Option!“ so kommentierte die Verein-s­chefin und Musikschulleiterin Christin Chun über den Stillstand der Live-Veranstaltungen in der Corona-Krise.

Aufgrund der Corona-Krise musste das „Beethoven-Plus-Festival“, das zum 250. Geburtstag Beethovens ins Leben gerufen wurde, leider auch gezwungenermaßen eine sechsmonatige Pause einzulegen.

Gegründet wurde das Festival von einem Musikförderverein in Saarbrücken, dem „HA Multikulturelles Orchester e.V.“. Nun wird jedoch erfreulicherweise angekündigt, dass die Serie mit Live-Musik in einer fröhlichen Runde mit ComeBack-Veranstaltungen wieder zurückkommt!

Trotz der noch ungünstigen Situation durch die aktuelle Krise, möchte man mit den Veranstaltungen unter der Einhaltung der Hygienevorschriften wieder beginnen. Das neu geplante Musikprogramm im Rahmen des Festivals wird unter der Leitung von der Pianistin Anny Hwang in einer Konzerttournee: Am Freitag, 25. September um 19 Uhr im Kammermusiksaal auf der Burg Lichtenberg bei Kusel (mit Digital-Konzertübertragung und in Zusammenarbeit mit der Burgverwaltung/ Kreisverwaltung-Kusel); am Samstag, 26. September, um 19 Uhr im Dudweiler Bürgerhaus; am Sonntag, 27. September, um 19 Uhr im Großer Kuppelsaal, Wemmetsweiler Rathauses (in Zusammenarbeit mit Gemeinde Merchweiler).

Außer der Leiterin der Herbsttournee Anny Hwang(Klavier und Moderation) sind in der Tournee noch mit Überraschungsgästen von HfM Saar, DRP und Luxemburgischer Jazz-Musikszene zu rechnen: Bea Magdalena Sallaberger (Cello), Jean Touna (Klavier), Grigory Mordashov (Flöte), Gilles Grethen (Gitarre) mit Werken und Auszügen von L. v.Beethoven, F. Poulenc, C. Debussy u.a. Wegen der drastisch limitierten Anzahl der Konzertbesucher und zum Wohle der Konzertbesucher, gibt es Eintrittstickets nur mit telefonischer Anmeldung oder per E-Mail/SMS zum Preis 18 Euro/12 Euro (ermäßigt): Tel. (0 68 25) 955-220 (Wemmetsweiler); Tel. (0 68 97) 72 97 52 (Dudweiler Musikschule Chun) oder an (01 76) 78 99 95 33 (Tel./ SMS). Karten für alle Veranstaltungen sind auch per Mail ( info@hamusic.de zu reservieren. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de