Fertig: Der neue Spielplatz am Orscholzer Blumenfels

ORSCHOLZ Genau drei Jahre nach der Inbetriebnahme des Baumwipfelpfades konnte die „Erlebnis Akademie“ (EAK) den der Gemeinde vertraglich zugesicherten öffentlichen Spielplatz dieser Tage fertigstellen. Auf der Fläche direkt unterhalb der Waldgaststätte Blumenfels finden Kinder nunmehr sowohl Spielgeräte als auch didaktische Stationen vor. Insgesamt hat die EAK über 40000 Euro in die Platzgestaltung investiert und bleibt auch künftig für die Pflege und Instandhaltung in der Verantwortung. Dass das Spielen auf den neuen Geräten großen Spaß macht, davon konnten sich bereits die ersten Kinder überzeugen. Der Bau des Abenteuerwaldes im benachbarten Waldareal zwischen dem Ausgang des Baumwipfelpfades und dem fertigen Spielplatz ist für 2020 geplant.

red./ti/Foto: Gemeinde

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de