Ferienkurs: Graffiti-Mauer

ZWEIBRÜCKEN In Kooperation mit der Stadt Zweibrücken bietet die Jugendkunstschule einen Ferienkurs unter der Leitung von Johannes Rebmann an. Der Dozent ist Mitglied im Kunstverein Zweibrücken.

In diesem Kurs wird eine Graffiti-Mauer als zeichnerischer Entwurf gestaltet. Der Kurs richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Er findet von Dienstag, 2. Juli, bis Donnerstag, 4. Juli, jeweils von 9 bis 12 Uhr statt

Anmeldung beim Kaufmännischen Leiter der Jugendkunstschule Jochen Schael, Tel. (06337) 316, E-Mail: jochen.schael@t-online.de.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de