Ferien – Sonne – Hitze?

Ab ins Erlebnisbergwerk nach Velsen – vier zusätzliche Termine in den Ferien

VELSEN Immer Schwimmbad ist auch langweilig. Und weil es im Bergwerk im Sommer wie im Winter 14 Grad kühl ist, kann man hier sehr gut der Hitze entfliehen (und von Regen merkt man auch nichts). Wie schon im vorigen Jahr bietet das Erlebnisbergwerk Velsen auch in diesem Jahr wieder in den Sommerferien an zusätzlichen Terminen Führungen an.

Jeweils zwischen 10 und 12 Uhr kann man an vier Terminen (Sonntag, 7. Juli, Samstag, 13. Juli, Samstag, 27. Juli und Sonntag, 4. August) an offenen Führungen für jedermann teilnehmen. An diesen kann man ohne vorherige Anmeldung oder Mindestgruppenstärke teilnehmen. Einfach vorbei kommen! Es gibt auch Führungen auf Französisch. Bitte festes Schuhwerk tragen.

Der Eintritt kostet zehn Euro für Erwachsene und nur vier Euro für Kinder und Jugend­liche.

Neugierig? Schonmal einen laufenden Presslufthammer in der Hand gehabt oder auf einem Grubenfahrrad gefahren? Erlebt die ganze spannende Welt des Steinkohlenbergbaus und krönt den Besuch mit einem Ritt auf dem Förderband – das ist nur was für Mutige!

Individuelle Gruppenführungen können jederzeit gebucht werden. Anfrage telefonisch oder per E-Mail unter (01 76) 56 58 60 13 oder info@­erlebnisbergwerkvelsen.de.

Weitere Informationen unter www.erlebnisbergwerkvelsen.de. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de